madeira


zur Bildergallerie

Reiseverlauf
 
Erleben Sie bei eindrucksvollen Wanderungen einmalige Momente im direkten Kontakt mit der Natur.

Auf der Halbinsel Sao Laurenco
Wanderung zwischen steppenähnlichen Grasflächen und bizarren Felsformationen zum windgepeitschten und vom blauen Atlantik wild umspülten Ostkap Madeiras. Das Reich der Eidechsen strahlt eine herbe Schönheit aus. Einkehr im Leuchtturm bei Prainha.

Gehzeit: 4 Std. mittelschwere Wanderung auf steinigen Wegen und Pfaden
Madeira Nonnental Wandern
Madeira Fuchal Wanderreisen 035 Die spektakuläre Nordküste hoch über dem Meer nach Porto da Cruz

Im fruchtbaren Tal von Machico wandern wir entlang einer Levada, gesäumt von Feldern und Weiden über den Pass - Boca do Risco - zur steilen Nordküste. ca. 400 m über dem Meer führt uns ein Pfad in atemberaubender Höhe bis zum Adlerfelsen nach Porto da Cruz mit anschließender Einkehr.

Gehzeit: 4,5 Std. 300 Hm Trittsicherheit und Schwindelfreiheit notwendig.
Von den Korbmachern zu den Schlittenfahrern

Im Korbmacherzentrum von Camacha bewundern wir das alte Handwerk der Korbflechter, danach wandern wir entlang von zwei blumengesäumten Wasserkanälen durch alte Dörfer-Parkanlagen bis hin zum Villenort Monte - hoch über Funchal - mit seiner eindrucksvollen Walfahrtskirche , wo die berühmten Korbschlittenfahrer mit einer grandiosen Abfahrt in die Stadt auf uns warten.
Einkehr in Monte oder Funchal.
Alternativ: Abfahrt mit der Kabinenseilbahn nach Funchal

Gehzeit:
4,5 Std. Hm 250 auf guten Wegen
wanderreisen Madeira von den Korbflechtern zu den Korbschlitten
Madeira 045
Der Märchenwald im Nordosten

Abwechslungsreiche Wanderung durch Wälder von Thuja – und Mammutbäumen, über Hügel von Adlerfarn und Buschheidelbeere, - bis hin zur Aussichtskanzel Pico do Suna (1028 m). Guter Abstieg über ein Forsthaus zu den Naturgärten der Portella ( 620 m) mit unvergesslichen Blicken auf den imposanten und tief an der Nordküste stehenden Adlerfelsen und Porto da Cruz.

Einkehr: Bar an der Portella

Gehzeit: 3 Std. Hm 420 im sanften Abstieg – gute Wege und Pfade

Auf den schönsten Aussichtsberg der Pol de Serra – Bica da Cana

Oberhalb des Encumeada Passes wandern wir entlang einer alten Levada.   Der von Baumheide u. Erdbeerbäume gesäumte Weg führt uns hinauf in die baumlose Pol de Serra. Fantastische Ausblicke auf die höchsten Berge, sowie das Hochplateau der Pol de Serra wird uns begeistern.

Gehzeit: 2 Std Hm 350 mittel

Madeira 054
Madeira Nattwerkopf Wanderreisen 005 Entlang der höchsten Gipfel

Madeira aus der Vogelperspektive, vom Pico do Arieiro ( 1818m) zum Pico Ruivo ( 1862m) = Inselhöchster Gipfel, - Abstieg nach Achada do Teixeira. Anspruchsvolle Gipfelwanderung, mit umwerfenden Aus und Tiefblicken, über teils gepflasterte mit Drahtseilgeländer gesicherte Wege, zum Teil steile Treppenabstiege daher sind Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erste Voraussetzungen + optimale Wetterlage.

Gehzeit: 51/2 Std. – 10km - 500 Hm. - alpine Wege
Auf den markantesten Berg Madeiras Pico Grande

Schon die Anfahrt zu unserem Ausgangspunkt Boca da Corrida ist lohnenswert. In luftiger Höhe von 1450 m beginnen wir im sanften auf und ab mit herrlichen Aussichten zu allen Inselhöchsten und ihren tief eingeschnittenen Tälern sowie in den Kessel des berühmten Nonnentales - Curral das Freias – in den wir bei aufziehenden Nebel absteigen. Bei guter Sicht wandern wir weiter über mehrere Kuppen 12,5 km zum Encumeda Pass.
Schöne Bergwanderung – verlangt Ausdauer und Trittsicherheit

Gehzeit: 5,5 Std. 300 Hm auf / 400 Hm ab Nonnental: 4 Std. 300Hm auf / 400 Hm
Wanderreisen Madeira_wandern auf Madeira entlang der Levada do Norte
Madeira Wandern an der Nordküste 018 Von der kargen Hochfläche zur sonnenreichen Südküste

Auf der Hochfläche Pol de Serra wandern wir auf bequemen Wegen anfangs durch karge Buschheide – Kiefer – Eukalyptus Wälder und von der alten Zeit geprägten noch intakten landwirtschaftlichen Nutzflächen - sowie alte Dörfer bis hinunter zur einsamen Bucht von Pol do Mar.
Außer den letzten 200 Hm – ( Pfad ) leichte Wanderung

Gehzeit: 4 Std. Hm Abstieg 1250 m gesamt
 
Leistungen
  • Transfer zum Flughafen ab Kinzigtal und zurück.
  • Charterflug ab Stuttgart nach Funchal und zurück.
  • 7x Übernachtungen mit HP im 4 Sterne Hotel an der Südwestküste.
  • Transfer vom Flughafen zum Hotel und zurück.
  • Alle Transfers vor Ort bezgl. der Wanderungen.
  • 6x geführte Wanderungen mit Erwin und Renate.
  • Rundumbetreuung während der ganzen Reise.
Extras:
  • Korbschlittenfahrt - Seilbahn
  • Reiserücktrittsversicherung ist nicht im Reisepreis enthalten.
Kurztrips:

Zu den ältesten Lorbeerbäumen Madeiras
- Kurze Wanderung auf Weideflächen ca. 1,5 Std.
Von Ribeiro Frio zum Aussichtspunkt Balcoes - Ein Spaziergang hinaus zu einer schönen Aussichtsplattform hoch über dem Talkessel von Faja da Nogueira und vis - a - visden höchsten Bergen Madeiras.

Diese Wanderungen können zu anderen geeigneten zugefügt werden

Kontaktinformationen
 

Detaillierte Informationen erteilt Ihnen Erwin Schmider

Tel: 07836 / 955944
Handy: 0171 / 2386916
eMail: erwin@wander-touren.de
 
Preisangaben
 

Beginn:
4. Juni 2019
Ende:
11. Juni 2019
Preis:
1190,00 €
EZ-Zuschlag:
140 €
Status: